Unser Help Desk: Individuelle Unterstützung bei der Einführung der Leitlinien in Pflegeeinrichtungen und Krankenhäusern

Ziel des Projekts „Avenue Pal“ ist eine Verbesserung der Versorgung von Menschen in ihrem letzten Lebensabschnitt und die Vermeidung von nicht notwendigen Verlegungen. Dazu wurden, basierend auf 13 Risikofaktoren, im Projekt eine Pflegeheim- und eine Krankenhausleitlinie entwickelt, die zur Erreichung dieses Ziels kurz-, mittel- und langfristig umsetzbare Maßnahmen und Handlungsempfehlungen im jeweiligen Versorgungsumfeld aufzeigen.

 

Die Umsetzung der Leitlinien gestaltet sich dabei als ein für jede Einrichtung individueller Prozess. In manchen Einrichtungen bestehen bereits Strukturen und Prozesse, die einzelne Risikofaktoren abdecken, andere Einrichtungen stehen vielleicht erst am Anfang. Um jede Institution in ihrer einzigartigen Form zu unterstützen, bieten wir verschiede Wege zur Implementierung der Leitlinien an.


Die Leitlinien wurden zunächst als „Maßnahmenkatalog“ im pdf-Format erarbeitet.

Eine schnellere, effizientere Information ermöglichen die e-Leitlinien. In den e-Leitlinien auf Grundlage einer Datenbank können Maßnahmen zunächst nach Einrichtungstyp und Risikofaktor gefiltert werden. Damit ist ein auf relevante Parameter fokussiertes Arbeiten möglich. Beide Formate werden Ihnen in nächster Zeit auf dieser Webseite zur Verfügung stehen.

Für eine strukturierte Einführung der Leitlinien ist jedoch zunächst eine Analyse des Ist-Zustands der Institution erforderlich. Dies ist eine der Hauptaufgaben des Help Desks. Die Ergebnisse dieser Analyse beeinflussen den für Ihre Einrichtung relevanten Maßnahmenkatalog und die Priorität der Arbeitspakete. Diese sind daraufhin in sinnvoller zeitlicher Reihenfolge und auf einander aufbauender Abfolge abrufbar. 


Ein sich automatisch anpassender Gantt-Chart und Meilensteine bieten den notwendigen Überblick. Zudem erhalten Sie Informationen über die Umsetzungsdauer und, basierend auf Basisdaten wie Mitarbeiter- und Bewohnerzahl, eine Kalkulation der mit der Umsetzung verbundenen Kosten.

Die sinnvolle Implementierung der Leitlinien ist durch die Einbindung aller notwendigen Akteure ein komplexer Prozess, der die gesamte Einrichtung durchzieht. Einen zentralen Punkt bildet dabei die Personalentwicklung. Dazu steht für Sie ein Beratungs- und Schulungspanel bereit, das auf Grundlage der umfangreichen praktischen Erfahrungen unserer Partnereinrichtungen bei der Implementierung der Leitlinien entwickelt wurde. Unser erfahrenes Experten-Team wird Sie gerne im Projektmanagement unterstützen und Ihnen für Fragen als Ansprechpartner zur Verfügung stehen. Dafür steht Ihnen ein Schulungs- und Beratungspanel bereit.

Aktueller Entwicklungsstand des Help Desks

 

Die e-Leitlinien wurden bereits in Notion digital abgebildet und zum Export und Integration in ZenKit vorbereitet. Dafür steht als Hilfestellung eine Anleitung zur Verfügung.

Notwendige Filter sowie Parameter und Prioritäten für eine individuelle Darstellung auf Grundlage der Basisdaten der Institution sowie zur Kostenkalkulation wurden mit Experten entwickelt und eingerichtet. Zudem wurde die Darstellung der Maßnahmen in Form eines dynamischen, sich anpassenden Gantt-Charts erarbeitet.

Den Rahmen für all diese Funktionen bietet ein interaktives und mobile-freundliches Web-Interface.